Ausspannen und Wohlfühlen im schönen Angeln

In einer alten Überlieferung wird Angeln der „Garten Gottes“ genannt.
Das mag in dem außerordentlich fruchtbaren Boden begründet sein. Aber wenn in der sanfthügeligen Landschaft die Rapsfelder blühen, das blaue Meer aus der Ferne grüßt und milde Luft alle winterliche Rauheit vergessen lässt, dann ist das ein Stück Paradies.
Jedoch auch zu anderen Jahreszeiten, und nicht nur im Sommer, lädt diese Landschaft mit ihrer Weite, ihrer schönen Natur und vielen besuchenswerten Highlights zu einem erholsamen Aufenthalt ein.

Willkommen in unserem „Ohlendehl“ in Gintoftholm

Im Anbau unseres Resthofes erwarten Sie zwei gut ausgestattete, gemütliche Ferienwohnungen.

Unser Gehöft gehört zu dem kleinen Flecken Gintoftholm mit nur 6 verstreut liegenden Häusern und Resthöfen zwischen Steinbergkirche und Habernis.
Der ca. 3 km entfernte Ort Steinbergkirche bietet neben der schönen mittelalterlichen Feldsteinkirche alle Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Ärzte, Apotheke, Banken, Tankstelle, KfZ-Werkstatt usw.
Zum Badestrand der Habernisser Bucht sind es 2 km auf einem schönen Wanderweg. Auf halbem Weg liegt das Naturschutzgebiet des Habernisser Moors mit seinen Holzbohlenwegen; es lädt zu einem eigenen, idyllischen Rundweg ein. Selbstverständlich gibt es auch einen geräumigen Parkplatz am Strand.
Dieser und weitere Badestrände in der Nähe sowie Hundestrände werden bei den Ausflugmöglichkeiten etwas ausführlicher beschrieben.